-

reflections

Die Muthesius-Kunsthochschule zu Gast

Unter dem Titel „reflections“ bringen Studierende aus den Fachbereichen Medienkunst und interdisziplinäre künstlerische Praxis aus der Muthesius Kunsthochschule ihre Arbeiten in die Gerisch-Stiftung. Mit frischen und jungen Ansätzen werden verschiedene Thematiken aufgegriffen. Dabei ist die Auseinandersetzung mit den eigenen Arbeiten bezogen auf die Schaffung von Kontexten zum Vorhandenen zentral und öffnet somit einen breiten, heterogenen Denkdiskurs für die Besucher. Leonie Rösler von Junge:Meister*innen in Berlin, einem Netzwerk, das sich die Vermittlung von zeitgenössischer Kunst zur Aufgabe gemacht, kuratiert das Ausstellungsprojekt.

  • Muthesius
    Zarte Spuren im Hintergrund mit schemenhaften Blättern, Fingerabdrücken gleich, und schattenartigen Gestalten... Die Studierenden setzen sich kritisch mit dem Vorhandenen auseinander.