x

Veranstaltungen

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
02.09.2018  12:00

Ausstellungseröffnung: Heinrich Basedow d. J. "Ich habe immer nur das Schöne gemalt....." Der große Einzelgänger in der Malerei des 20. Jahrhunderts

 

Seine Bilder sind von atemberaubender Akribie und Schönheit und zeigen eine wunderbare Welt aus Natur und Phantasie. Basedows Farben entfalten einen eigenartigen Zauber und metallischen Glanz. Das künstlerische Spektrum umfasst Motive aus Natur und Landschaft, Tierbilder, auch Portraits und symbolhaft-religiöse Bilder. Zumeist von stilllebenhafter Bewegungslosigkeit und seltsam atmosphärelos haben seine Malereien die Anmutung von Ikonen.

 

Nach längerem Schweigen über den Maler Heinrich Basedow (Berlin 1896 - 1994 Kiel) hierzulande präsentiert die Gerisch-Stiftung in Neumünster nun eine Ausstellung über sein Leben und Werk. Die Ausstellung wird kuratiert von der Kieler Kunsthistorikerin Dr. Bärbel Manitz, einer profunden und anerkannten Kennerin der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts.

 

Eröffnung am Sonntag, 2. September, 12 Uhr

Begrüßung: Brigitte Gerisch (Vorstand HGS)

Einführung: Dr. Bärbel Manitz (Kuratorin der Ausstellung, Kunsthistorikerin)

 

Eintritt zur Eröffnung frei

  • Vorstudie für das Gemälde “Landschaft mit Rosen”, 1951, Bleistift, Aquarell
08.09.2018  15:00

Führung: Gerisch-Skulpturenpark op plattdüütsch

 

Niemünsteraner Stadtführer Horst Budelmann verklort Se in unsenfein anlegten Park de wunderboren Skulpturen ut alle Welt und heward versöken, se de Natur und Archtektur bi uns to wiesen. Unddat all`s op Plattdüütsch.


Führung 9 € / Schüler, Studenten 5 €

  • Horst Budelmann
09.09.2018  11:00

Tag des offenen Denkmals

 

An diesem Tag öffnen wir wieder die Schatzkiste der Historie. Erfahren Sie bei der Führung durch die Villa Wachholtz und den historischen Garten von Harry Maasz die Geschichte dieses besonderen Ortes: Die Jugendstilvilla, 1903 erbaut, ließ die Gerisch-Stiftung 2005 bis 2007 liebevoll restaurieren und machte sie anschließend der Öffentlichkeit zugänglich. Die Villa Wachholtz ist ein klassisches Beispiel für die Architektur von Fabrikantenvillen um 1900 und macht die industrielle Blütezeit der Stadt Neumünster erlebbar.

Stärken Sie sich anschließend im Café mit einer Suppe oder hausgemachten Kuchen und Torten.

 

12 u. 14 Uhr       Einstündige Führungen durch Villa und Harry Maasz Garten

 

Führungen und Eintritt frei

  • Tag des offenen Denkmals 2017