x

Veranstaltungen

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
04.08.2018  15:00

Vortrag und Workshop: Lebendige Schatten - Scherenschnitt und Schattenriss

Vortrag von Yanine Esquivel M.A. und Workshop mit Hildegund Hergenhan

 

Der europäische Scherenschnitt ist ein Kunsthandwerk, dessen Wurzeln in Buch, Schrift und Ornament liegen und das im Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts ein Revival erlebte, wobei besonders Porträts beliebte Motive waren. So hielt Silhouettenkünstler Otto Böhler bekannte Komponisten, unter anderem auch Robert Schumann, im Scherenschnitt fest. 
Bei Kaffee und Kuchen geben Kunsthistorikerin Yanine Esquivel Einblick in den historischen und Workshop-Leiterin Hildegund Hergenhan in den technischen Hintergrund des Scherenschnitts. Im Anschluss werden die Teilnehmer beim Workshop selber kreativ und können eigene kleine Kunstwerke schaffen. Mitzubringen ist eine kleine Schere, Material wird gestellt.
Eintritt: 15,- € (inkl. Kaffee und Kuchen), max. 15 Teilnehmer
Anmeldungen unter 
Kulturbüro der Stadt Neumünster, Kleinflecken 26, 24534 Neumünster
Tel. (04321) 942 33 16

Der europäische Scherenschnitt ist ein Kunsthandwerk, dessen Wurzeln in Buch, Schrift und Ornament liegen und das im Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts ein Revival erlebte, wobei besonders Porträts beliebte Motive waren. So hielt Silhouettenkünstler Otto Böhler bekannte Komponisten, unter anderem auch Robert Schumann, im Scherenschnitt fest. 

Bei Kaffee und Kuchen geben Kunsthistorikerin Yanine Esquivel Einblick in den historischen und Workshop-Leiterin Hildegund Hergenhan in den technischen Hintergrund des Scherenschnitts. Im Anschluss werden die Teilnehmer beim Workshop selber kreativ und können eigene kleine Kunstwerke schaffen.

Mitzubringen ist eine kleine Schere, Material wird gestellt.

 

Eintritt: 15,- € (inkl. Kaffee und Kuchen), max. 15 Teilnehmer

 

Anmeldungen unter 

Kulturbüro der Stadt Neumünster, Kleinflecken 26, 24534 Neumünster

Tel. (04321) 942 33 16

05.08.2018  12:00

Picknick im Park: Wie es euch gefällt

 

Kein Sommer ohne Picknick im Gerisch-Park. Dieses Mal ohne zwingendes Motto dürfen Sie allein entscheiden, wie Sie ihr Picknick gestalten wollen. Von rustikal bis elegant, vom schlichten Lagern im Grünen bis zum üppigen Schlemmen auf edlem Leinen – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und jeder kann mitmachen. Die 3 besten Ideen werden mit einem Preis belohnt.

 

Alle Teilnehmer haben freien Eintritt

Aufbau ab 12 Uhr, Preisverleihung um 15 Uhr

05.08.2018  12:00

Sonntagsführung um 12 Uhr

 

Jeden Sonntag findet um 12 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung statt.

 

Eintritt inkl. Führung: 9 €

11.08.2018  11:00

Kissenschlacht im Park

Dekorative Spitzen-, Spruch- und Patchworkkissen in allen Variationen,
erlesene alte Tischwäsche, Servietten und Paradehandtücher
aus der Sammlung Brigitte Gerisch suchen neue Liebhaber.
Verkaufsausstellung. Eintritt zum Park und zur Austellung frei

 

Dekorative Spitzen-, Spruch- und Patchworkkissen in allen Variationen,erlesene alte Tischwäsche, Servietten und Paradehandtücheraus der Sammlung Brigitte Gerisch suchen neue Liebhaber.Verkaufsausstellung.

 

Eintritt zum Park und zur Austellung frei

12.08.2018  11:00

Kissenschlacht im Park

Dekorative Spitzen-, Spruch- und Patchworkkissen in allen Variationen,
erlesene alte Tischwäsche, Servietten und Paradehandtücher
aus der Sammlung Brigitte Gerisch suchen neue Liebhaber.
Verkaufsausstellung. Eintritt zum Park und zur Austellung frei

 

Dekorative Spitzen-, Spruch- und Patchworkkissen in allen Variationen,erlesene alte Tischwäsche, Servietten und Paradehandtücheraus der Sammlung Brigitte Gerisch suchen neue Liebhaber.Verkaufsausstellung.

 

Eintritt zum Park und zur Austellung frei

12.08.2018  12:00

Sonntagsführung um 12 Uhr

 

Jeden Sonntag findet um 12 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung statt.

 

Eintritt inkl. Führung: 9 €

16.08.2018  19:00

Filmabend: Die Frau in Gold

 

Mit dem anspruchsvollen Film „Die Frau in Gold“ von Simon Curtis, der den wohl berühmtesten Raubkunstfall der Geschichte als Hollywood-Drama aufgearbeitet hat, treffen wir uns in der Art Lounge. Mit OSCAR®-Preisträgerin Helen Mirren als streitbarer Klimt-Erbin und anderen großartigen Schauspielern wie Ryan Reynolds, Katie Holmes und Daniel Brühl. Anschließend laden wir zu einem geselligen Umtrunk und netten Gesprächen in die Bar zum gestreiften Zebra ein.

 

Eintritt: 12,- €

 

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 04321-555 120 oder E-Mail kontakt@gerisch-stiftung.de

19.08.2018  12:00

Sonntagsführung um 12 Uhr

 

Jeden Sonntag findet um 12 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung statt.

 

Eintritt inkl. Führung: 9 €